Organisation und Ausbildung

Organisation

Die Atlasprof®s weltweit sind in der Internationalen Vereinigung der Diplomierten Atlasprof®s (IVDA) organisiert. Die Mitglieder aus den einzelnen Ländern bilden Sektionen mit eigenständiger Organisationsstruktur.

Ausbildung und Qualitätssicherung

AtlasPROfilax®-Methode nach René C. Schümperli

Die AtlasPROfilax®-Methode wird an der AtlasPROfilax Academy Switzerland® AG gelehrt. Sie hat sich in 16-jähriger Lehrerfahrung und Anwendungen an ünber zwei Millionen Klienten bewährt. 

Aufgrund der seit Jahren sehr guten Rezeption von AtlasPROfilax®, besonders in Deutschland und der Schweiz, suchen wir immer nach neuen, qualifizierten AtlasPROfilax®-Anwendern (sog. Atlasprof®s), um der ständig steigenden Nachfrage nach dieser einfachen und faszinierenden Anwendung gerecht zu werden.

Dozenten: 

Die Ausbilder sind von der AtlasPROfilax Academy Switzerland® AG autorisiert und lehren an verschiedenen Kursorten weltweit. Bewerber müssen das Online-Bewerbungsformular weiter unten ausfüllen. 

Qualitätssicherung (QS)

Die jährliche Qualitätskontrolle der Atlasprof®s wird von der AltasPROfilax Academy Switzerland® und der IVDA organisiert und durchgeführt. Jeder Atlasprof ist verpflichtet, an diesen Qualitätssicherungsmaßnahmen teilzunehmen.

„Ich merke jetzt, dass ich nicht nur vollständige Kenntnisse über die Hintergründe, die Theorie, die Anatomie, die neurologischen Auswirkungen der Methode habe, sondern auch deren praktische Anwendung erkenne. Die Ausbildung als Ganzes war eine sehr reichhaltige Erfahrung für mich.“ 

-- Atlasprof® Paul Chedgey, Eastbourne (Großbritannien)

Informationen über die AtlasPROfilax-Ausbildung:

  • Die Ausbildung dauert 15 Tage.
  • Die Ausbildung besteht aus einem großen theoretischen und einem großen praktischen Teil.
  • Die Theorie umfasst u.a. die Bereiche Anatomie, Muskeln, Faszien, Neurologie, Biomechanik etc.
  • Das Ausfüllen des Online-Bewerbungsformulars ist die Basis für Ihre Ausbildungsbewerbung. (Sie können den Link zum Online-Bewerbungsformular auf der rechten Seite am Ende finden.)
  • Das Abschicken des ausgefüllten Online-Bewerbungsformulars ist unverbindlich und entfaltet keine Rechtswirkung.
  • Nach dem Abschicken des Online-Bewerbungsformulars werden wir Ihre Angaben und Qualifikationen überprüfen.
  • Falls Sie qualifiziert sind, d.h. Sie sollten grundsätzlich Arzt, Physiotherapeut, Osteopath, Chiropractor oder (in einigen Ländern) Heilpraktiker bzw. Alternativmediziner sein, werden wir Sie erneut für ein persönliches Gespräch kontaktieren.
  • Sie werden ein 40-seitiges Handout erhalten, das alle relevanten Fragen zur Ausbildung beantwortet.
  • Falls Sie alle persönlichen und beruflichen Voraussetzungen erfüllen, erhalten Sie einen Vertrag und ein detailliertes Glossar, um sich auf die Ausbildung vorzubereiten. 
  • Der Trainingsort kann variieren, je nachdem, wie viele Teilnehmer der Kurs hat und woher die Kandidaten kommen.
  • Kosten z. B. für Flug und Unterkunft sind nicht in den Ausbildungskosten enthalten. 
  • Sie können die Höhe der Ausbildungskosten auf Nachfrage erfahren.
  • Ausbildungskurse werden zur Zeit nur auf Englisch, Deutsch, Spanisch und Portugiesisch angeboten. 
  • Bei weitergehenden Fragen wenden Sie sich bitte an den IVDA-Sekretär.
  • Für direkte Fragen zur Ausbildung in Deutschland können Sie sich telefonisch an 01575 - 9641664 wenden.